ÖCBH
ÖCBH
Österreichischer Club für Britische Hütehunde

eurodog

OCBH hearding v1.0

Working Sheepdogs

Training - Prüfungen - Trials - Alltag

die Welt der arbeitenden Hütehunde

  • ocbh12Gerstmayer.jpg
  • ocbhdia1dani.jpg
  • ocbhdia1jane.jpg
  • ocbhdia1johannes.jpg
  • ocbhdia7Border-Bande.jpg
  • ocbhdia7Fahrner.jpg
  • ocbhdia7Haslinglehner.jpg
  • ocbhdia8Gallowitsch.jpg
  • ocbhdia8Greenborder.jpg
  • ocbhdia15Brandner.jpg

 Update 26.02.2022 

ACHTUNG: HÜTEPRÜFUNGEN 

NUR MEHR MELDUNG AUF WARTELISTE MÖGLICH!

Aufgrund des hohen Meldeaufkommens in nur drei Tagen ist bereits die Höchstzahl der möglichen Läufe erreicht!

Wir bemühen uns, dieses Jahr noch eine weitere Möglichkeit für Prüfungsläufe zu schaffen.

Am 21.05.2022 bietet der ÖCBH die Möglichkeit, verschiedene Leistungsprüfungen für Border Collies abzulegen:

  • Erweiterte Anlagen Prüfung

  • Herding Working Test

  • Hütehunde Prüfung

  • Adresse:  2620 Flatz, Naturpark Eingang Flatzer Wand. Zufahrt und Parkmöglichkeiten sind beschildert.
  • Beginn VT 8.30h    Beginn Prüfungen 9h.         Hunde sind am gesamten Gelände angeleint zu führen!

 

ACHTUNG Öst. ERSTSTARTER: Es muss vor einem allfälligen Antritt ein gültiger Verkehrstest, eine BH o.ä. nachgewiesen werden. Der Verkehrstest kann vor der Veranstaltung in Flatz abgelegt werden, dafür ist eine separate Anmeldung erforderlich!

 

Bei der Meldung anzugeben:

Name des Hundes (bei Rassehunden lt. Zuchtbuch)

Chipnummer

Zuchtbuchnummer 

Geb.Dat.,

Geschlecht (Hü. od. Rü.)

Name und Adresse des Besitzers

Name des Hundeführers

Name der Leistungs-Prüfung (Erw. Anlagenprüfung, Hütehunde-Prüfung, Herding Working Test)

Teilnahme Verkehrstest J/N

 

Meldungen (Leistungsprüfung und Verkehrstest) müssen bis Freitag 13. Mai 2022 eingelangt sein, danach erfolgte Meldungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Der ÖCBH behält sich vor, Meldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. BEGRENZTE STARTERZAHL!

Kosten pro Leistungsprüfung € 30,--, Verkehrstest € 15,--

ZAHLUNG für Prüfungen/Pfostenschau ist ohne Zusatzkosten NUR PER ÜBERWEISUNG möglich und muss rechtzeitig bis 16. Mai 2021 eingegangen sein. Konto: IBAN: AT816000 0000 0797 9756    BIC: OPSKATWW

 

Bei nicht rechtzeitig eingegangener Zahlung ist ausnahmslos ein Start nur dann möglich, wenn bei Registrierung für die gemeldeten Prüfungen bzw. dem Verkehrstest bar und mit einem Verspätungszuschlag von € 5,-- gezahlt wird.

Ansonsten ist KEIN START MÖGLICH!

 

Für einen Antritt muss bei Öst. Startern ein Leistungsheft für den Eintrag der Prüfungen vorhanden sein oder vor Ort käuflich erworben werden. Kosten Leistungsheft: € 5,-- (für ÖCBH-Mitglieder kostenlos)

Kosten für ein Leistungsheft sind vor Ort bar zu erlegen.

Bei Erstantritt (Teilnahme an einem Verkehrstest) sind die Dokumente des Hundes (Ahnentafel, Impfpass mit gültiger Tollwutimpfung, Nachweis der Haftpflichtversicherung) vorzuweisen

Für die Teilnahme an JEDER Veranstaltung des ÖCBH ist ein Impfnachweis einer gültigen Tollwutimpfung Voraussetzung und auf Verlangen vorzuweisen! Für die Teilnahme an Veranstaltungen des ÖCBH, insbesondere an Hüte-Veranstaltungen, ist eine gültige Haftpflichtversicherung aller mitgeführter Hunde verpflichtend! Jeder Hundeführer haftet für Schäden, die durch seinen Hund verursacht werden.

Während der Hüteprüfungen, der Pfostenschau sowie den Trials können während des gesamten Ablaufs und danach -. insbesondere zur Siegerehrung - Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden. Mit der Anmeldung stimmt jeder Teilnehmer der Veröffentlichung von Foto- und Filmmaterial zu Werbezwecken auf den Seiten das ÖCBH bzw. des ÖKV zu.   

 

Die Prüfungen beginnen um 9h in Flatz, Naturpark Flatzer Wand

Erststarter bitte mindestens 30 Minuten früher kommen.

 

Richterin für die Prüfungen: Frau Petra Szarvas (HU)

Richter für den Verkehrstest: Michael Kohl (AUT)

Meldeadresse für die Leistungsprüfung:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Bitte beachten Sie den unten stehenden Hinweis zur Öffentlichkeitsarbeit.

Da zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrages mögliche Änderungen/Verschärfungen bzw. ein wieder in Kraft treten der Regeln der Covid 19 Verordnung nicht beurteilt werden können, empfehlen wir vor Veranstaltung auf diesbezügliche Hinweise auf unsere Seite zu achten.

 

Anschließend an die Prüfungen findet die Pfostenschau für Border Collies statt, Beginn ist voraussichtlich 13h.

 

Richterin : Mag. Dr. Katja Wolf 

Meldungen für die Pfostenschau direkt an den ÖCBH!

Meldeadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldeschluss 13. Mai 2022

 

Bei der Meldung anzugeben:

Name des Hundes,

Chipnummer,

BORC Nr.,

Geb.Dat.,

Geschlecht (Hü. od. Rü.)

Name des Vaters 

Name der Mutter

Name des Züchters

Name und Adresse des Besitzers, Hundeführers

Angabe der gewählten Ausstellungs-Klasse

Kosten pro gemeldeten Hund € 30,--

 

Konto für die Einzahlung Leistungsprüfung und Pfostenschau:

 

IBAN: AT816000 0000 0797 9756

BIC: OPSKATWW

Bitte bei der Einzahlung unbedingt Name und Verwendungszweck dazuschreiben!

Im Rahmen der gesamte Veranstaltung können durch Mitwirkende oder im Auftrag des ÖCBH´s Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung nehme ich zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen ich abgebildet bin, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten des ÖCBH veröffentlicht werden.

Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter: https://huetehunde.at/der-club/datenschutzinformation

 

 Bei Fragen schreiben Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der ÖCBH wünscht viel Erfolg und einen angenehmen Tag.